Unternehmen

Ehrensberger - Beton Sand Kies Steine

Über unser Unternehmen:

Seit rund 100 Jahren sind wir mit der Versorgung des Pongaus mit dem gefragtesten Rohstoff (Beton, Sand, Kies, Steine) beschäftigt.

Die Fa. Ehrensberger entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem der leistungsfähigsten Unternehmen ihrer Sparte und festigt mit entsprechenden Investitionen und Innovationen die Marke "Ehrensberger" am Markt.

Firmenbroschüre:

www.unserebroschuere.at/ehrensberger/MailView/


Firmenphilosophie

Innovationen und strategische Planung sind die Säulen der Fa. Ehrensberger. Leistungsfähigkeit, Einsatz, Zuverlässigkeit, Flexibilität mit gepaartem optimalen Preis- Leistungsverhältnis und nicht Raubbau zu betreiben zeichnen das Unternehmen aus.

Unsere Philosphie ist mit Respekt vor der Natur, den Pongau mit den für uns Menschen so wichtigen Rohstoff (Beton, Sand, Kies, Steine) zu versorgen.

Die zunehmende Sensibilität der Menschen für die Umwelt wurde frühzeitig erkannt und dadurch wurde auch der Focus auf den Bereich Recycling und Wiederverwertung gerichtet, wodurch das jährliche Abbauvolumen verringert wird.

Es ist auch ein sehr großes Anliegen die Abbaumengen konsequent nach dem tatsächlichen Verbrauch festzulegen.

Unser Bestreben ist erstklassige Lösungen und optimale Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.

Qualität

Wir erfüllen die "Europäischen Normen". Werkseigene Produktkontrolle sichert den Standard und qualitativ hochwertige Produkte. Das werkeigene Labor dient der Qualitätsoptimierung und für Forschungsprojekte.

Fremdüberwacht durch:
bvfs-Salzburg / PÖYRY-Tirol


Mitarbeiter

Unser Unternehmen bietet derzeit für ca 50 Mitarbeiter einen langfristigen gesicherten Arbeitsplatz unter Berücksichtigung weiterer Arbeitsplätze in der Transportwirtschaft und der Zulieferbetrieben.


Firmengruppe

Christian Ehrensberger Ges.mbH · A - 5451 Tenneck · Bundesstraße 30 · Telefon: +43 (0) 64 68 / 77 01
SAB Salzach Beton GmbH & Co KG · A - 5451 Tenneck · Bundesstraße 30 · Telefon: +43 (0) 64 68 / 77 01
SBV Steinbruch- und Baurestmassenverwertung GmbH · A - 5600 St. Veit i.Pg · Hohe Mauer 3 · Telefon: +43 (0) 64 12 / 42 90
Bergbahnen Werfenweng Ges.mbH. · A - 5453 Werfenweng · Weng 149 · Telefon: +43 (0) 64 66 / 614

Firmengeschichte

1911Belieferung des Salzachpongaus mit Hilfe von Pferdefuhrwerken durch Christian Ehrensberger
1920Schotter- und Steingewinnung in Bischofshofen Stegfeld
1950Übernahme des Betriebes durch Christian Ehrensberger Steinbruch mit Brechanlage in Bischofshofen/Grasslau
1957Schotteraufbereitungsanlage (erste Kieswaschanlage Salzburgs) in Bischofshofen
1960Übernahme des Steinbruchs Klammstein
1966Aufschließung der Schottergrube Sulzau
1970Errichtung einer einfachen Schotterwaschanlage
1984Neubau einer modernen Sand-Kieswaschanlage und einer Sortieranlage
1988Umwandlung in eine Gesellschaft und Übernahme durch die Gebr. Ehrensberger
1990Erweiterung der Brech- und Sortieranlage für die Asphaltaufbereitung
1992Übernahme der Betriebsstätte Steinbruch Hohe Mauer und bau des Betonwerks in Klammstein
1993/94Gründung der Fa. SBV Steinbruch- und Restmassenverwertung Steinbruch Hohe Mauer
1994
Aufbau der modernsten Recyclinganlage und ständige Erweiterung des Steinbruches Hohe Mauer
2003Neubau Betonwerk und Wiegehaus in Klammstein
2008
Erweiterung Sulzau - Abbaufeld Scheukofen (UVP-Verfahren)
2009Errichtung einer Steinsortierungsanlage in Sulzau
2011Bau Garagenüberdachung Klammstein
2012Projektierung Klammsteinbruch Erw. 2012 - 2050